Jura

Auf Spurensuche im Wald

0:30 h 1.5 km 70 m 30 m Zyklus 1, 2

Die Kinder begeben sich auf dem Holzweg Thal auf Spurensuche und lernen auf spielerische Weise die wichtigsten Waldtiere kennen. Das Angebot ist je nach Alter und Schulstufe inhaltlich und methodisch unterschiedlich aufgebaut und richtet sich nach den Kompetenzen des Lehrplan 21. Ab der 1. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler zusätzlich von einem Jäger begleitet. Im Anschluss an die geführte Spurensuche kann die Lehrperson mit der Klasse die Installationen auf dem Holzweg Thal besichtigen.

Ein Angebot von Naturpark Thal

Start/Route
Busstation Balsthal, Pfadiheim - Feuerstelle Ewigkeit - Pavillon auf dem Holzweg Thal - von dort verschiedene Möglichkeiten: a) zurück zur Busstation Balsthal, Pfadiheim. b) über den Holzweg Thal zur Busstation Balsthal, St. Wolfgang. c) zur Busstation Holderbank, Seblenhof.
Start
Busstation Balsthal, Pfadiheim
Ziel
Pavillon auf dem Holzweg Thal

Ablauf

Ausgangspunkt

Der Ausgangspunkt ist die Busstation Balsthal, Pfadiheim.

Vormittag

Die geführte Spurensuche dauert 3-4 Stunden und findet idealerweise am Vormittag statt. Die Inhalte sind je nach Alter und Schulstufe unterschiedlich gestaltet. Das Programm befindet sich auf den entsprechenden Infoblättern (siehe Beilage).

Mittagessen

Für das Mittagessen empfiehlt sich die grosse Feuerstelle beim Pavillon mit Spielplatz und überdachten Sitzgelegenheiten. Alternativ gibt es auf dem Holzweg Thal acht weitere Feuerstellen (siehe www.holzwegthal.ch).

Nachmittag

Am Nachmittag kann die Lehrperson mit der Klasse die Installationen auf dem Holzweg Thal besichtigen oder eigene Spiele durchführen. Entsprechende Spielideen werden durch den Naturpark Thal zur Verfügung gestellt.

Ziel

Das Ende der Spurensuche ist beim Pavillon auf dem Holzweg Thal. Von dort gibt es verschiedene Möglichkeiten: a) zurück zur Busstation Balsthal, Pfadiheim. b) über den Holzweg Thal zur Busstation Balsthal, St. Wolfgang. c) zur Busstation Holderbank, Seblenhof.

Variante

Die Spurensuche findet auf dem Holzweg Thal statt, eine Durchführung ist aber auch an weiteren Orten im Naturpark Thal möglich. Gerne nehmen wir Ihre individuellen Wünsche entgegen.

Zu beachten

Die Spurensuchsuche kann ganzjährig gebucht werden. Zu empfehlen ist eine Durchführung von Frühling bis Herbst.

Dokumente

Wanderroute
Infoblatt Spurensuche Kindergarten.pdf
Unterrichtsmaterial
Infoblatt Spurensuche 1.-4. Klasse.pdf
Flyer
Infoblatt Spurensuche 5.&6. Klasse.pdf

Links

Link zu Website
https://www.naturparkthal.ch/aktivitaeten/gruppen-und-schulen/schulen?offer=38435
Link zu Öffnungszeiten
https://www.holzwegthal.ch/
zurück zur Trefferliste