Zentralschweiz

Von der Quelle zur Steckdose

1:20 h 5 km 90 m 90 m Zyklus 2, 3

Unser Guide erzählt Ihnen die Geschichte über das Kraftwerk Göschenen. Wir thematisieren den Staudamm sowie dessen Hintergründe und Schwierigkeiten beim Bau und beschäftigen uns mit dem ehemaligen Weiler Hinteralp. Anschliessend produzieren wir im Gelände selber Strom, stauen Wasser, legen Druckleitungen und nehmen Turbinen in Betrieb. Eine Kraftwerksbesichtigung in Göschenen rundet das Angebot ab.

Ein Angebot von Wasserwelten Göschenen

Start/Route
Göschenen Bahnhof - Göschenen Grit - Göschenen Bahnhof
Start
Göschenen, Grit
Ziel
Göschenen, Grit

Ablauf

Ausgangspunkt

Ab Bahnhof Göschenen erreichen Sie die Grit zu Fuss in 45 Minuten.

Vormittag

Sie wandern vom Bahnhof Göschenen zur Grit (45 min), wo Sie unser Guide erwartet. Anschliessend erfahren Sie die Geschichte über das Kraftwerk und den Staudamm und produzieren im Gelände selber Strom, stauen Wasser, legen Druckleitungen und nehmen Turbinen in Betrieb. Dies dauert ca. 2 Stunden.

Mittagessen

Auf der Grit besteht die Möglichkeit, etwas zu grillieren und in der Natur und am Bach zu spielen.

Nachmittag

Sie wandern auf direktem Weg zurück nach Göschenen (35 min) oder legen eine Zusatzschlaufe auf dem Wanderweg in Richtung Göscheneralp ein. In Göschenen besteht die Möglichkeit, das Kraftwerk zu besichtigen. Die Führung im Kraftwerk dauert ca. 1 Stunde.

Ziel

Vom Kraftwerk erreichen Sie den Bahnhof Göschenen in 5 Minuten.

Variante

1. Besichtigung des Kraftwerks am Morgen und Stromproduktion am Nachmittag. 2. Mit dem Postauto zum Staudamm und anschliessende Wanderung zur Grit und Stromproduktion. 3. Sie absolvieren am Morgen den Bachsteinkletterpfad und am Nachmittag Besuch "Von der Quelle zur Steckdose".

Zu beachten

Das Angebot "Von der Quelle zur Steckdose", die Kraftwerksbesichtigung und der Bachsteinkletterpfad müssen bei Wasserwelten Göschenen gebucht werden. Gerne stellen wir Ihnen ein Angebot gemäss Ihren Wünschen zusammen.

Links

Link zu Website
http://www.wasserwelten.ch
zurück zur Trefferliste