Jura

Altersheim für Pferde

1:00 h 2 km Zyklus 1, 2, 3

Ein Besuch im Altersheim für Pferde, Ponys und Esel in Le Roselet ist ein einmaliges Erlebnis. Ungefähr 60 Pensionäre verbringen hier in grosszügigen Stallungen, auf dem Trockenplatz und auf Juraweiden ihren Lebensabend. Die Kinder erfahren, wie alte Tiere Respekt, Fürsorge und Liebe verdienen.

Ein Angebot von Fondation pour le cheval

Start/Route
Les Emibois - Saignelégier
Start
Les Emibois
Ziel
Bahnhof von Saignelégier

Ablauf

Ausgangspunkt

Anreise mit dem Zug bis Les Emibois (Halt auf Verlangen). Wanderung durch typische Juralandschaft nach Le Roselet. Als Alternative zum Weg über Emibois gibt es neu einen (Rad)Wanderweg zwischen dem Dorf Les Breuleux (Bahnstation) und Le Roselet (ca. 20 Minuten Marschzeit).

Vormittag

Besuch im Heim «Le Roselet» der Stiftung für das Pferd. Die Stallungen dürfen frei besichtigt werden, von der grossen Terrasse aus lassen sich die vielen Pferde gut beobachten. In einem Pavillon orientiert die Stiftung über ihre Aufgabe, über die Bedürfnisse der Tiere und ihre Pflege.

Mittagessen

Verpflegung aus dem Rucksack. Picknickplätze im Freien direkt neben dem Auslauf der Pferde. Bei schlechtem Wetter im Informationsraum oder auf einer kleinen gedeckten Terrasse. Das Restaurant verkauft Getränke, Glacés usw. und auch Souvenirs.

Nachmittag

Nach Wunsch und nach Voranmeldung bietet die Stiftung eine Führung an. Beim Rundgang erfahren die Kinder mehr über das Leben der Tiere, über ihre anspruchsvolle Pflege, ihre Freundschaften und ihre Persönlichkeiten. Danach Wanderung zurück über Les Emibois nach Saignelégier.

Ziel

Bahnhof von Saignelégier, Hauptort der Freiberge.

Variante

Nach Saignelégier weiter wandern nach Les Cerlatez, zum Naturschutzzentrum beim Etang de la Gruère und um den Etang selber.

Zu beachten

Für Schüler der 3. bis 6. Primarschulklasse steht eine Spiel- und Lesemappe oder 5 elektronische Tabletts mit Informationen und Aufgaben vor Ort über die Freiberge, über die Stiftung für das Pferd und zu Pferden allgemein zur Verfügung (Mappe CHF 25.00, Leihgebühr pro Tablett CHF 10.00).

Links

Link zu Website

www.philippos.ch

zurück zur Trefferliste