Wanderungen

Anzahl gefundener Schulreise-Vorschläge: 153

Berner Oberland

4-Elemente-Parcours mit Monstertrottis

3:00 h 4 km

Erleben Sie zusammen mit Ihrer Klasse einen abwechslungsreichen Tag am Hasliberg mit einer speziellen Monstertrotti-Abfahrt. Auf der Fahrt tauchen verschiedene Aufgaben zu den vier Elementen auf, welche nur als Team gelöst werden können. Und danach wartet ja noch der Badesee!

Berner Oberland

Aareschlucht

4:00 h 10 km

Die Aareschlucht wurde durch Schmelzwasser des eiszeitlichen Aaregletschers aus dem Kalkfelsen ausgespült. Sie ist etwa 1400 m lang und an der engsten Stelle nur 1 m breit. Seit 1912 ist dieses Naturschauspiel über hölzerne und eiserne Stege begehbar.

Berner Oberland

Abenteuer Sense für Detektive

3:00 h 6 km

Lebensraum Fluss: Sie möchten mit den Kindern Ihrer Klasse das Thema Wasser "hautnah" erleben oder suchen eine optimale Ergänzung für Ihre Schulreise an die Sense? Hier finden Sie das richtige Angebot dazu!

Mittelland

Action in Zweisimmen

0:50 h 5 km

Der Seilpark in Zweisimmen bietet mit 5 Parcours ein Schulausflug der Superlative.

Westschweiz

Aigle - Welsches Flair

3:00 h 9.5 km

Aigle, halb im Walis und doch in der Waadt, weitbekannt durch seine gehaltvollen Weine, hat mehr zu bieten. Das sind nicht nur Häuser, hier pulsiert das Leben ungewohnt anders, aber sehr charmant. Und schon nach wenigen Stunden werden Sie feststellen: Gut gibt es den Röstigraben!

Berner Oberland

Alpkäserei und Lamafarm in Aeschi

2:00 h 6 km

Ihre Schüler erleben hautnah, wenn würziger Alpkäse hergestellt wird und degustieren die verschiedenen Produkte. Danach geht's weiter zur Lama-/Alpacafarm, eine der grössten und bedeutendsten Zuchtstätte Europas. Die liebenswerten Tiere haben einen ganz aussergewöhnlichen Charme.

Jura

Altersheim für Pferde

1:00 h 2 km

Ein Besuch im Altersheim für Pferde, Ponys und Esel in Le Roselet ist ein einmaliges Erlebnis. Ungefähr 60 Pensionäre verbringen hier in grosszügigen Stallungen, auf dem Trockenplatz und auf Jura-Weiden ihren Lebensabend. Die Kinder erfahren, wie alte Tiere Respekt, Fürsorge und Liebe verdienen.

Mittelland

Altreu - Das europäische Storchendorf

3:00 h 12 km

Vögeln fehlen hierzulande immer häufiger die Lebensgrundlagen, weil wir Bäche begradigen, Moore trocken legen, Estriche ausbauen und keine Räder mehr auf den Dächern wollen. Somit nehmen wir den Störchen eine Möglichkeit, Nester zu bauen. Im Storchendorf Altreu finden sie, was sie benötigen.

Mittelland

Auf kreativen Wegen zu Klee

2:00 h 5 km

Der Themenlehrpfad "Wege zu Klee" verbindet über eine abwechslungsreiche, kurze Wanderung die Berner Innenstadt mit dem östlichen Stadtrand. Die Schüler/innen sind eingeladen, sich auf diesem Weg von Klee inspirieren zu lassen und in den Creaviva-Ateliers selber gestalterisch tätig zu sein.

Zentralschweiz

Ausflugsparadies Stoos-Fronalpstock

2:00 h 2 km

Geniessen Sie einen Tag in der Urschweizer Natur mit viel Weitsicht. Mit Standseilbahn und Komfortsesselbahn geht’s bequem auf den Fronalpstock-Gipfel auf 1922 m.ü.M. Den zweiten Höhepunkt bildet der neue Moorerlebnisweg im Teufböni auf dem Stoos mit Erlebnisposten und Sammelkarte.

Südostschweiz

Bahnmuseum im Albulatal

2:00 h 7 km

In Bergün steht seit kurzem das Bahnmuseum Albula. Das Museum vermittelt historische und aktuelle Aspekte der spektakulärsten aller Schweizer Bahnstrecken, die Teil des UNESCO Welterbes ist. Ein Museumsbesuch lässt sich gut mit einer Wanderung entlang dem Bahnlehrpfad verbinden!

Nordostschweiz

Barfuss- und Kletterplausch am Kronberg

1:30 h 4.9 km

Kronberg - der Familien- und Freizeitberg im Appenzellerland. Neben einem ausgedehnten Wandergebiet, einem Berg- und Talrestaurant und der Luftseilbahn garantieren der Seilpark, die Bobbahn und der Spielplatz spannende und abwechslungsreiche Stunden für Jung und Alt.

Berner Oberland

Beatusweg und Beatushöhlen

2:00 h 7 km

Auf einer attraktiven Rundreise hoch über dem Thunersee verknüpfen Sie den schönen Beatusweg mit seinen grosszügigen Spiel- und Picknickplätzen mit einem Besuch der Beatushöhlen.

Zentralschweiz

Bergbachklettern in Illgau

3:30 h 1.5 km

Diese aussergewöhnliche Mischung zwischen einer Wander- und Klettertour durch die wilden Schluchten des Bergbaches ist eine spassige Herausforderung. Dem Wasserlauf von unten nach oben zu folgen, wenn nötig mit Klettern am Seil, wird ein unvergessliches Naturerlebnis für Sie sein!

Südostschweiz

Bergün - Preda: Technische Meisterleistung

2:30 h 6.7 km

Die Albulalinie der RhB überwindet zwischen Bergün und Preda eine Höhendifferenz von über 400 m. Das funktioniert nur, indem man die Strecke künstlich verlängert mit Schleifen und Kreistunnels. Der Bahnlehrpfad und das neu eröffnete Museum in Begrün machen uns mit diesem einzigartigen Schienenstück vertraut.

Westschweiz

Besuch im Regenwald

2:00 h 8.3 km

Die faszinierende Welt der Tropenwälder können Sie bei jedem Wetter kennenlernen. Im Jungle Trek streifen Sie durch den Regenwald oder gehen über die 7 Meter hohe Brücke durch die Baumkronen. Im Papiliorama und Nocturama erleben Sie 1000 Schmetterlinge und die Welt der nachtaktiven Tiere. Der Aussenbereich zeigt mit Biotopen und dem „Chlitierlizäut“ die Welt der einheimischen (Klein)Tiere.

Nordostschweiz

Besucherzentrum Kinderdorf Pestalozzi, Trogen Ar

1:30 h km

Das Besucherzentrum bietet Führungen und Workshops für Schulklassen an. Die Ausstellung führt durch die über 60-jährige Geschichte des Kinderdorfes Pestalozzi und zeigt die heutigen Tätigkeiten der Stiftung auf. Speziell für Schulklassen konzipierte Workshops bieten die Gelegenheit, sich in Themen wie Interkulturalität oder Kinderrechte zu vertiefen.

Berner Oberland

Biber: Baumeister Nagezahn an der Sense

3:00 h 6 km

Möchten Sie wissen, wie die Biber an der Sense leben, wie sie ihren neuen Lebensraum erobern und warum sie kein Süssholz raspeln? Dann sind Sie mit dieser Exkursion genau richtig.

Zentralschweiz

Bienen mit allen Sinnen erleben

2:00 h 8 km

In dieser Ausstellung erfährst du wie Bienen miteinander "sprechen", wie sie sich vor Krankheiten schützen, was sie neben Honig sonst noch alles produzieren und du kannst an einer Honigbar verschiedene Honigsorten degustieren.

Wallis

Bisse de Clavau

3:15 h 12.3 km

Das trockene Klima hat die Walliser schon im 10. Jhrd. zu aussergewöhnlichen Massnahmen im Wein- und Ackerbau und zur allgemeinen Wasserversorgung gezwungen. So entstand mit der Zeit ein dichtes Netz an künstlichen Kanälen und Leitungen, Suonen oder Bisses genannt.

Wallis

Chinderwält Erlebnisstadel

1:30 h 5.4 km

Eine Kombination von kulturellen und spielerischen Erlebnissen in einem authentischen Walliser Bergdorf. Die Chinderwält Spillhiischer begehen, ertasten, unbekannte Töne erzeugen, verblüffende, einmalige Spiellandschaften entdecken und alte Walliser Kultur entdecken auf einfachen Suonenwanderungen.

Nordostschweiz

Chumm und lueg Weg im Klettgau

3:20 h 11.9 km

Dieser Weg führt durch eine in der übrigen Schweiz wenig bekannte Gegend im untersten Klettgau und hält einige Überraschungen parat: Eine fantastische Klanginstallation im alten Reservoir, eine Ruine, wunderschöne Ausblicke über die Rebhänge, und eine riesige Trotte mit gewaltiger Presse.

Jura

Cima Musikautomatenmuseum

2:45 h 7.6 km

Ste-Croix war einst globales Zentrum der Feinmechanik. Neben Uhren kamen auch Schreibmaschinen, Grammophone und Spieldosen aus dem Ort im Jura. Heute ist der Glanz etwas verblasst, aber die Vergangenheit lebt im wunderbaren Museum für Musikautomaten weiter.

Jura

Creux du Van - Das Naturschauspiel

6:00 h 16.1 km

Etliche Leute verstehen Creux du Van nicht. Es bedeutet "Schild des (römischen) Kampfwagens" und ist nichts anderes als eine halbfertige Klus durch die Kalksteinkette des Juras bei Neuchâtel. Viele derart atemberaubende Naturphänomene hat die Schweiz nicht zu bieten!

Wallis

Dampfbahn Furka Bergstrecke DFB

1:30 h 3.8 km

Es ist vollbracht, auch wenn es lange gedauert hat: Die Furka Eisenbahn-Bergstrecke ist wieder offen und durchgehend befahrbar – per Dampfzug versteht sich. Verbinden Sie eine fantastische Fahrt in einem dieser erlebnisreichen Züge mit einer Wanderung entlang der jungen, unverbauten Rhône.

Nordostschweiz

Dar da da?

1:30 h 5.7 km

Was tönt wie ein Gedicht eines Dada-Künstlers von 1920 klingt so im Dialekt des untersten Klettgaus: Dar (darf) da (dieses Kind) da (das tun)? In Schleitheim existiert ein Dar-da-da-Weg, auf dem die Kinder dürfen – nämlich Experimente ausprobieren, Geschicklichkeit testen u.v.m.

Das Fürstentum Liechtenstein entdecken

0:30 h 1.5 km

Der Erlebnispass „Liechtenstein all inclusive“ ist für Schulen die optimale Gelegenheit, um das Fürstentum Liechtenstein kennenzulernen. Und dies zu sehr kinderfreundlichen Preisen. Mit dem Pass können die Schüler rund 25 spannende Erlebnisse im Einzelwert von über 200 Franken für nur 11 Franken geniessen.

Jura

Das Trinkwasser von La Chaux-de-Fonds

4:00 h 5.5 km

Hydrologischer Ausflug in die Schluchten der Gorges de l'Areuse. Den Wasserhahn in der auf 1'000 m ü.M. liegenden Stadt La Chaux-de-Fonds aufzudrehen ist eine einfache und unachtsame Geste. Dennoch brauchte es eine grosse Dosis von gutem Willen und Scharfsinn dies zu realisieren!

Jura

Das Wasser und sein Geheimnis

4:30 h 14.5 km

Hydrologischer Ausflug von La Chaux-de-Fonds an das Ufer des Doubs. Vor dem Rückfluss in die Natur die Abwasserreinigung, die Klar- und Schmutz-Wasserbehandlung in der ARA. Das Geheimnis des verschwundenen Flusses – von der ARA weg bis in den Doubs verläuft er unterirdisch.

Wallis

Dem Gärtner im Aletschwald auf der Spur

1:30 h 3 km

Knorrige Arven, krächzende Tannenhäher und der Gärtner des Aletschwaldes: Lernen Sie auf dieser geführten Wanderung eines der schönsten Naturschutzgebiete der Schweiz kennen – den Aletschwald. Wer ist denn nun dieser Gärtner und werden Arven wirklich bis zu 1000 Jahre alt?

Zentralschweiz

Dem letzten Bären auf der Spur

1:30 h 4 km

In Flüelen UR beginnt die abenteuerliche Postfahrt ins wildromantische Isenthal. Auf der Spur des letzten Tal-Bären in einzigartiger Naturlandschaft erfährt man viel über das besondere Tier. Herrliche Feuerstelle beim Fussballplatz Isenthal… und später an der Isleten das kühle Bad im Urner See.

Westschweiz

Dent de Jaman - Narzissenblüte

3:20 h 8.2 km

Narzissen oder Osterglocken wachsen nicht nur in Gärten und Blumentöpfen – nein, es gibt sie auch wild, ungezüchtet und frei lebend am Dent de Jaman hoch über dem Genfersee. Zur Blütezeit verwandeln sie ganze Wiesenflächen in wahre Blumenteppiche von faszinierendem Reiz.

Berner Oberland

Der Weg zur Burg Mannenberg

2:00 h 7 km

Früher ging der Hauptwirtschaftsweg an der Burg Mannenberg vorbei. Vielleicht waren auch Ihre Vorfahren auf diesen Pfaden unterwegs?

Nordostschweiz

Die Festung Heldsberg

2:00 h 6.2 km

Die Festung Heldsberg war Teil der Verteidigungslinie Rheintal im 2. Weltkrieg. Der Rheintalbefestigung kam besondere Bedeutung zu, weil Hitler ja Österreich besetzt hatte. Das Museum zeigt eindrücklich das entbehrungsreiche Leben unter dem Boden und in dauernder Angst vor dem Tag X.

Westschweiz

Entdecke den Mt. Vully

3:00 h 8 km

Die Entdeckung des Rebberges und des Weinbaus, die Geschichte der Helvetier, entdecken der Natur mit Rundblick auf das unvergleichbare Panorama der Region.

Jura

Entdecke die Natur am Chasseral

2:35 h 11.1 km

Im Naturpark Chasseral entdeckt die Klasse im Gelände wie und warum man die Biodiversität schützt. Die Schüler sind bald Biodiversitätsforscher, bald lebende Organismen. Nach der Animation folgt eine leichte Wanderung. Die Biodiversität erscheint weniger abstrakt.

Zentralschweiz

Entdecker - Willkommen im Tierpark Goldau!

0:00 h km

Wie viele Haare hat ein Fischotter, was frisst ein Bär, wie schwer ist ein Wisent-Bulle? Im Natur- und Tierpark Goldau kommen Sie den Geheimnissen der Natur auf die Spur. Wir bieten Führungen, kommentierte Fütterungen und Workshops als spannende Ergänzung für Ihre Schulreise.

Berner Oberland

Erlebnispfad Eisenbahn im Kandertal

3:00 h 9.4 km

Zwischen Frutigen und Kandersteg, einer interessanten Bahnstrecke mit Kreistunnels und Schleife, hat die BLS einen Erlebnispfad geschaffen, der die Geschichte der (alten) Lötschberstrecke auf interessante Weise erläutert und der auch landschaftlich äusserst reizvoll ist.

Berner Oberland

Erlebnistage auf der Schweibenalp

2:00 h 8 km

Sie werden auf dem Lern- und Erlebnispfad durch unsere Permakulturanlage geführt und erhalten Wissen über Pilze, Kräuter, Saatgut, Gemüse und die Bienen. Ausserdem bekommen Sie einen Einblick in die Permakultur, in die natürlichen Kreisläufe und in weitere ökologische Themen.

Südostschweiz

Exploratour (Parc Ela / Bivio)

4:30 h 11 km

Auf dieser Geologie-Wanderung schlüpfen Sie mit Ihrer Klasse einen Tag in die Haut eines Erkundungsreisenden (romanisch: "exploratour"). Ausgerüstet mit der leihbaren Experimentiertasche erforschen Sie die Vielfalt der Steine und erleben die Erdgeschichte vom Kontinent in den Ozean hautnah.

Zentralschweiz

Felspfad

2:30 h 8.6 km

Wagen Sie sich zusammen mit Ihrer Schulklasse gut gesichert auf den Felspfad und spüren Sie die luftige Angelegenheit. Als Höhepunkt des Erlebnisses seilt ihr euch über die mehrere Meter hohe Felswand ab!

Südostschweiz

Forscherparcours Alp Flix (Savognin)

2:00 h 3.1 km

Professor Fix nimmt dich und deine Klasse mit auf seine Abenteuer durch die Moore auf der Alp Flix. Erforsche mit seinem Forscherkit die Artenvielfalt. Giesse Tierspuren, bau dir ein Wasserrad, löse knifflige Aufgaben und gewinne tolle Preise!

Mittelland

Foxtrail Aarau - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Nordwestschweiz

Foxtrail Basel - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Mittelland

Foxtrail Bern - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Westschweiz

Foxtrail Lausanne - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Tessin

Foxtrail Lugano - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Zentralschweiz

Foxtrail Luzern - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Nordostschweiz

Foxtrail St. Gallen - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Berner Oberland

Foxtrail Thun - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Nordostschweiz

Foxtrail Zürich - Spannendste Schnitzeljagd der Schweiz

2:30 h km

Foxtrail ist eine abwechslungs- und erlebnisreiche Schnitzeljagd, buchbar jeden Tag in 9 Städten der Schweiz. Dem Fuchs dicht auf der Fährte lösen Sie kreative und verzwickte Aufgaben und gelangen so von Posten zu Posten. Fördert Bewegung und Teamgeist.

Tessin

Fun-Rafting Ticino für Schulklassen

2:00 h 12 km

Für Schulklassen (Volksschulen der Altersgruppen 12 bis 18 Jahre inkl. Begleitpersonen) bieten wir mit dem Fun-Rafting auf dem Ticino ein gruppentaugliches und spannendes Flusserlebnis zum erschwinglichen Preis an. Selbständig steuern die Jugendlichen das Boot den Fluss hinunter...

Berner Oberland

Gantrisch - Erlebnistag im Wald

2:30 h 4 km

Förster und Waldpädagogen bitten ins Schulzimmer Wald! Anreise mit der S4/44 von Bern oder Thun bis Bahnhof Seftigen: Dort werden die Schulklassen vom Exkursionsleitenden abgeholt. 10 Gehminuten bis zum Wald von Seftigen/ Noflen.

Berner Oberland

Geführte Kajaktour

2:30 h km

Auf dem Thunersee geniessen Sie mit Ihrer Klasse ein paar Stunden auf einem der schönsten Bergseen. Unsere kippstabilen und anfängerfreundlichen Sit on top Kajaks sind ideal für Kinder und Jugendliche. Sie sind leicht zu steuern und die Paddler können auch vom Boot aus baden gehen und wieder aufsteigen.

Berner Oberland

Gelmerbahn - Die steilste ihrer Art

2:15 h 5.3 km

Zur Bedienung und Überwachung des Gelmerstausees dient eine Seilbahn, wie es sie sonst nirgends gibt. Die Gelmerbahn ist mit 106% Steigung die steilste ihrer Art und unbedingt eine Reise wert!

Jura

Gorges de l'Areuse - Die Kraft des Wassers hautnah

3:20 h 8.9 km

Die Areuse, die zuhinterst im Val de Travers entspringt, zwängt sich in einer tief eingeschnittenen Schlucht durch die erste Jurakette hinaus ins Mitelland bei Neuchâtel. Leider hat man dem Fluss den wilden Charakter durch mehrere Staustufen genommen, um elektrische Energie zu gewinnen.

Zentralschweiz

Gottardo-Wanderweg

3:30 h 11 km

Im Urner Reusstal erleben Sie zu Fuss die bahntechnischen Errungenschaften der Gotthard-Bergstrecke. Der Gottardo-Wanderweg bietet imposante Eindrücke in wildromantischer Umgebung und vermittelt mit über 50 Informationstafeln und den Aussichtsplattformen viel Wissenswertes und Verblüffendes.

Berner Oberland

Grimsel Kraftwerke

3:20 h 1.3 km

Die KWO betreiben auf der Grimsel ein weit verzweigtes Netz von Einrichtungen zur Stromerzeugung mit etlichen Stauseen und einer unterirdischen Zentrale im Räterichsboden. Diese kann unter fachmännischer Leitung besichtigt werden.

Westschweiz

Grotte de l'Orbe

4:15 h 11.7 km

Lac de Joux und Lac Brenet haben keinen oberirdischen Abfluss. Vielmehr versickert das Wasser durch Dolinen (Etonnoirs) und kommt erst in der Grotte de l'Orbe wieder zum Vorschein, quasi als unterirdische Quelle in einer fantastischen Tropfsteinhöhle, die einen Besuch lohnt.

Westschweiz

Gruyère - Nicht nur Käse

2:20 h 9 km

Die meisten Schweizer verstehen unter Gruyère nur Käse. Gruyère ist aber mehr! Eine vielseitige Region im südlichen Fribourg voller natürlicher und historischer Sehenswürdigkeiten. Der berühmte Weiher im Jura heisst übrigens Gruère und hat mit Gruyère nichts zu tun.

Berner Oberland

Hängebrücke im Traversinertobel

2:45 h 7.5 km

Vor einigen Jahren wurde der alte Steg über das Traversinertobel durch eine einzigartige Hängebrücke ersetzt, die nicht nur ein wildes Tobel überquert, sondern gleich auch noch etliche Höhenmeter überwindet. Deshalb besteht ihre Lauffläche aus gewöhnungsbedürftigen Treppenstufen.

Nordwestschweiz

Höhlen, Felsen und Wasser

2:30 h 8.5 km

Ein Abenteuertag für Ihre Klasse im Chaltbrunnental. Eine Wanderung vorbei am Wappenfels im Chessiloch, hinauf zu Höhlen, die entdeckt und erforscht werden wollen. Das geheimnisvolle Tal bietet zudem unzählige Spielmöglichkeiten am Ibach mit seinen Kiesbänken und Stegen.

Nordostschweiz

Hudelmoos - Ein wunderschönes Moor

3:00 h 12.6 km

Das Hudelmoos liegt zwischen Amriswil und Bischofszell in einer vom Rheingletscher geschaffenen Mulde, rundum von einem Waldgürtel gesäumt. Es wurde 1933 geschützt und gilt heute als Landschaft von nationaler Bedeutung, auch wegen der einzigartigen Flora und Fauna.

Zentralschweiz

Husky-Traum

2:30 h 8.6 km

Erleben Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein paar interessante und lernreiche Stunden zusammen mit unseren liebevollen Schlittenhunden, und wandern Sie entlang der Muota durch abwechslungsreiches Gelände!

Berner Oberland

Imposante Eiswelten

5:30 h 11 km

23 Kilometer langes und bis 900 Meter tiefes Eis am Stück: Der grosse Aletschgletscher ist ein Phänomen der Superlativen! Erleben Sie den grössten Gletscher der Alpen auf einer unvergesslichen Gletschertour und spüren Sie den Hauch des «ewigen Eises».

Berner Oberland

Indianer- & Naturerlebnistag im Tipicamp

1:00 h 3 km

Erleben Sie mit Ihrer Klasse im idyllisch gelegenen Tipidorf in Krattigen einen spannenden und lehrreichen Ausflug mit einem Indianer- und Naturerlebnistag.

Nordostschweiz

Ins Mittelalter zur Mörsburg

2:00 h 7 km

In der Nähe von Winterthur steht so stolz wie möglich auf einem bescheidenen "Gupf" eine der geschichtsträchtigsten Burgen des Kantons Zürich mit einer äusserst bewegten Vergangenheit. Heute beherbergt sie ein liebevoll eingerichtetes Museum, das erzählt vom Leben damals.

Tessin

Kanufahrt/Funrafting auf dem Ticino

3:00 h 8 km

Eine Kanufahrt auf dem Ticino zwischen Cresciano und Bellinzona ist eine gemütliche Flussfahrt mit einigen Wellen aber keinem richtigen Wildwasser. Ideal geeignet für Jugendgruppen. Sie fahren auf stabilen, aufblasbaren Schlauchkanadiern, instruiert und begleitet von unseren professionellen Guides.

Zentralschweiz

Karst-Lehrpfad Melchsee

2:00 h 4.5 km

Karst ist eine geologische Erosionsform (karger Boden), die ausser in unseren Alpen auch im Balkan sehr häufig vorkommt, oft in Verbindung mit Höhlen. Weil die ausgewaschenen Rinnen aussehen wie Räderspuren nennt man sie auch Karrenfelder.

Westschweiz

Kartause Valsainte

3:10 h 9.5 km

Das einizige noch bewohnte Kartäuser Kloster der Schweiz steht in Valsainte, einem sehr abgelegenen Tal im Gruyère. Bei diesem Orden bewohnt jeder Mönch sein eigenes kleines Häuschen entlang der Klostermauer und bewirtschaftet ein ebenso kleines Gärtchen.

Südostschweiz

Klangwald Tùn Resùn

0:50 h 1.6 km

Entdecke und erlebe den Klangwald tùn resùn in Lohn am Schamserberg und tauche ein in die Welt der Klänge und der Naturmusik. Ein Erlebnis der besonderen Art für Jung und Alt.

Berner Oberland

Klettern mit Köpfchen

6:00 h 4 km

Klettern mit Köpfchen ist eine Kombination zwischen Naturerleben und Action bzw. Lernen und Entdecken in der Natur. Dieses Angebot ermöglicht den Kindern ein unvergessliches Walderlebnis der besonderen Art.

Zentralschweiz

Klimaweg Luzern

6:00 h 16 km

Geht es um den Klimawandel, wird gewöhnlich mit erhobenem Zeigefinger argumentiert. Anders auf dem Klimaweg in Luzern: Hier begegnet man inspirierenden Kunstinstallationen, besinnlichen Texten und Perspektiven, die Hoffnung machen. Ein besonderes Erlebnis!

Mittelland

Köhlerweg Romoos

4:10 h 10.6 km

Wo den Menschen Holz als einziger natürlicher Rohstoff zur Verfügung stand, spielte die Köhlerei früher eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Das Gebiet rund um den Napf war während langer Zeit auf diese angewiesen. Heute wird hauptsächlich zur Erhaltung der Tradition „geköhlt“.

Nordostschweiz

Kristallhöhle im Kobelwald

3:15 h 12.1 km

Der Sage nach soll ein Jäger 1682 im St. Galler Rheintal eine Höhle mit unglaublich reichem Kristallvorkommen entdeckt haben. In der Tat beherbergt die Höhle eines der umfangreichsten Minerallager der Schweiz, sowie Tropfsteine.

Zentralschweiz

Kultur, Sport und Spass im Hohlgassland

1:30 h 5 km

Die Dörfer Küssnacht, Immensee und Merlischachen liegen im Herzen der Schweiz und haben einiges zu bieten. Die geschichtsträchtige Hohle Gasse und die Gesslerburg, Sicht auf Rigi, Pilatus, Bürgenstock und den Vierwaldstättersee – Wandern, Spiel oder Action - sei es im Seilpark, swoe im oder am Wasser

Westschweiz

Lac de Montsalvens - Der älteste Stausee Europas

3:05 h 10.6 km

Weil die Staumauer von Montsalvens die älteste Staumauer in Europa ist, muss der dahiner aufgestaute Lac de Montsalvens wohl der älteste Stausee Europas sein, sozusagen der Dreischluchten-Stausee der Schweiz! Er ist übrigens von seiner Form her auch einer der abwechslungsreichsten zum Umrunden.

Südostschweiz

Lamatrekking im Graubünden (2 Tage)

5:00 h 6 km

Tiere, Bergluft, Bewegung und der Verzicht auf Luxus - eine Bereicherung für alle. Die Kinder kümmern sich um die Tiere, diese tragen Proviant und Material - das perfekte Wanderteam. Lamas lehren uns Geduld und Respekt. Agri-cultura bietet Spannendes rund um die Landwirtschaft, Alpen oder Wald an.

Jura

Latenium Park und Archäologie Museum

1:45 h 4 km

Vergessen wir das aktuelle Zeitalter … Gönnt euch eine spielerische Paranthese mit einmal anderen archäologischen Experimenten. Nehmt aktiv unter pädagogischer Leitung an unseren Werkstätten teil und vertieft die Aspekte der Urgeschichte und der Geschichte.

Mittelland

Lernort Kiesgrube Rubigen

3:00 h 5 km

Der Lernort Kiesgrube – ein vielseitiges Angebot für Schulklassen aus dem Kanton Bern. Wir bieten Führungen zu den Themen Natur in der Kiesgrube, Geologie und Kieswerkbetrieb sowie Stein-Workshops und Arbeitseinsätze an. Ein Besuch in der Kiesgrube ist ein unvergessliches Erlebnis.

Berner Oberland

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Adelboden

1:30 h 4.4 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Zentralschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Altdorf

2:30 h 8 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Südostschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Arosa

2:30 h 7.5 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Wallis

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Bettmeralp

3:00 h 8.5 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Zentralschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Grafenort

2:00 h 6.5 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Westschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Moléson

1:30 h 4 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Zentralschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Wägital

2:30 h 7.9 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Nordostschweiz

Lernpfad «schutz.wald.mensch» Werdenberg

2:30 h 6.5 km

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt. Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt und bietet die Gelegenheit, das Thema Naturgefahren und Schutzwald zu erleben.

Jura

Les franches montagnes

5:15 h 20.3 km

Le Roselet beherbergt ein Pferdeasyl für ältere Tiere und der Etang de la Gruère (nicht Gruyère!) ist ein äusserst wertvolles, geschütztes Hochmoor. Wir verbinden beides in einer abwechslungsreichen Wanderung durch die Freiberge.

Jura

Les mines d'asphalte im Val de Travers

3:20 h 10 km

Asphalt benötigten schon die berühmten Entdecker, wie Vasco da Gama, Kolumbus oder Magellan, um ihre Schiffe abzudichten. Etliche Kalfaterer (Abdichter) verwendeten dabei Asphalt aus dem Val de Travers. Ebenso wurden bis ins letzte Jahrhundert Strassen mit Schweizer Asphalt befestigt und Wunden geheilt.

Südostschweiz

Linthkraft an der Grossbaustelle Linthal 2015

4:20 h 14.2 km

Das Tosen in der Linthschlucht und die gewaltige Linthal 2015 Grossbaustelle zwischen Felsen, die mehrere Tausend Meter ansteigen, sind die Ziele. Die Wasserkraft aus dem Glarnerland leistet heute und in Zukunft einen wesentlichen Beitrag zur Deckung des europäischen Stromspitzenbedarfes.

Tessin

Malerisches Valle Maggia

2:15 h 8.3 km

Ein meist riesig breites Flussbett und kaum Wasser? Sehr viel davon wird in den unzähligen Staubecken weiter oben zurück gehalten zur Produktion von Strom, der anderswo gebraucht wird. Das Maggiatal ist wirtschaftlich unbedeutend – schade oder gottseidank.

Nordostschweiz

Mammute im Wehntal

1:00 h 2 km

Mit Wanderungen von einer bis drei Stunden im Wehntal oder über die Lägern ab S-Bahn- oder Busstationen lässt sich der Besuch des Mammutmuseums Niederweningen ideal verbinden. Das Museum bietet eine attraktive und übersichtliche kultur- und naturgeschichtliche Schau der Region Wehntal - Lägern.

Zentralschweiz

Milch-/Käseweg

4:15 h 16.5 km

Der Milch-/Käseweg lädt Familien und Gruppen sowie Schulklassen ein, die Milch- und Käseproduktion sowie die Landwirtschaft mit allen 5 Sinnen zu erfahren. Picknickplätze, Freuerstellen und öffentliche Spielplätze runden das Programm ab.

Tessin

Mte. Tamaro: Kunst und Kommerz

3:15 h 6.1 km

Die Kirche Sta. Maria degli Angeli, ein Projekt des weltbekannten Architekten Mario Botta, wurde in den Jahren 1992-94 erbaut und erlangte ebenso internationale Berühmtheit, wie die Malereien im Inneren von Enzo Gucchi. Leider hält der Bau der Witterung auf dem Berg nicht stand und verwittert zusehends.

Berner Oberland

Muggestutz - Abenteuer auf dem Zwergenweg

2:00 h 5 km

Auf dem Zwergenweg «Abenteuer auf dem Zwergenweg» zwischen Mägisalp - Bidmi finden Kinder in einer Höhle kleine Schätze, lassen sich auf der Adlerschaukel in luftige Höhen schwingen und erfahren vieles über die kleinen liebenswerten Geschöpfe.

Berner Oberland

Muggestutz - Zwergenweg zum Bannwald

2:00 h 3 km

Bei spannenden Erlebnisposten wie Moorchnorzen- und Zwergenhäuschen, Hängebrücke und Seilbahn können die Kinder die fantastische Muggestutz-Geschichte miterleben und erfahren vieles über die kleinen liebenswerten Geschöpfe.

Zentralschweiz

Nagelfluh auf dem Napf

4:15 h 11.8 km

Nicht der Futternapf, nicht der Saugnapf auch nicht der vielbemühte Fettnapf sind hier gemeint, sondern der höchste und von rundherum sichtbare Berggipfel des Schweizerischen Mittellandes. Er besteht zur Hauptsache aus Nagelfluh, also Geröll verkittet mit Kalk und Ton aus der Süsswassermolasse.

Wallis

Naturerlebnis Aletschgletscher

4:00 h 7 km

Gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem grössten Gletscher der Alpen! Erleben Sie eine geführte Wanderung ins Reich des Grossen Aletschgletschers und lernen Sie mehr über seine eindrückliche Geschichte, seine Zukunft und seine unverkennbaren Spuren im Aletschgebiet.

Mittelland

Naturerlebnis mit der Rucksackschule

0:00 h km

Zusammen mit einer Naturpädagogin der Rucksackschule erforschen Sie die Natur in Ihrer Umgebung. Je nach Altersklasse passen wir die Distanzen unserer Tour durch die Natur an. Thematisch gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein.

Nordostschweiz

Naturerlebnishütte im Streuimoos Urnäsch

1:30 h 3 km

Die Naturerlebnishütte liegt inmitten von Wald und Naturschutzgebieten. In dieser Hütte und der näheren Umgebung wird Naturerlebnis und Naturbildung kindergerecht erlebbar. Am knisternden Feuer werden fesselnde Geschichten rund um die Tier- und Pflanzenwelt erzählt.

Berner Oberland

Naturpark Diemtigtal - Erlebnisweg Grimmimutz

1:30 h 3.3 km

Das Highlight im Sommer ist der Erlebniswanderweg Grimmimutz. Aus der Kindergeschichte von Peter Zahnd über die Abenteuer des Grimmimutz ist im Diemtigtal ein Erlebnisweg mit verschiedenen Spielposten entstanden, die den Kindern die Welt des gutmütigen Waldmännchens, dessen Freund Spillgert, der bösen Pfefferhexe und ihrem Mann Lothar näher bringen. Die Kinder spielen an verschiedenen Posten und entdecken die Natur und ihre Schönheiten. Unterwegs laden Brätlistellen zum gemütlichen Cervelat bräteln ein.

Berner Oberland

Naturpark Diemtigtal - Wasserspielplatz «Gwunderwasser»

0:30 h 2.8 km

In Schwenden, im Naturpark Diemtigtal ermöglicht der Wasserspielplatz «Gwunderwasser» auf über 1500m2 Naturfläche mit Wasserläufen spielerisches Lernen für Jung und Alt.

Nordostschweiz

Naturschutz-Oase Wannenberg

2:40 h 9.2 km

Markus Uehlinger aus Neunkirch hat in jahrzehntelanger Arbeit auf dem ehemaligen Schürfgelände für Bohnerz einen einzigartigen Biotop geschaffen, mit dutzenden Wassertümpeln, sowie Totholz- und Steinhaufen als Lebensgrundlage ungezählter Tier- und Pflanzenarten.

Jura

Naturzentrum und Moorgebiet La Gruère

4:30 h 4 km

Besuchen Sie das Naturzentrum Les Cerlatez in den Freibergen. Nach einem besonderen Mittagessen geht es weiter in das Naturschutzgebiet um den traumhaften Weiher La Gruère.

Berner Oberland

Oeschinensee Berner Oberland Traumziel

4:00 h km

Eintauchen, Geniessen, Erholen Entdecken Sie mit dem Oeschinensee einen der schönsten Bergseen der Alpen. Das Ausflugsziel Oeschinensee gehört zum UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen. Aktivitäten wie Rudern, Rodeln oder Bräteln laden zum Verweilen ein. Geniessen Sie den Blick in die schöne Bergwelt.

Nordostschweiz

Ofenloch-Schlucht - Eine Wildnis

3:30 h 10.6 km

Nagelfluh, scherzhaft auch Hergottsbeton genannt, ist ein Konglomerat aus Geröll und Kalk, welcher die unterschiedlichen Steine verkittet, und erinnert tatsächlich an schlechten Beton. Das wilde Ofenloch ist mit seinen erodierten Nagelfluhfelsen ein einmaliges Beispiel.

Südostschweiz

Phänomen Berg - Der Weg zur Medelserhütte SAC

3:30 h 8 km

Zweitägige Schulreise mit Übernachtung in einer SAC-Hütte auf 2524 Metern über Meer.

Jura

Pöeta Raisse - Im Tal der Feen

4:45 h 15 km

Die Poëta Raisse ist eine Perle des Juras, eine kleine, mystische Schlucht, gut versteckt zwischen Môtiers und Fleurier im Bois du Cernil Ladame. Gut, dass keine Strasse dieses Kleinod erschliesst mit dem Namen, dessen Bedeutung und Schreibweise nicht einmal den Ortsansässigen klar ist.

Zentralschweiz

Pragelpass - Auf den Wegen von General Suworow

5:00 h 16.2 km

Auf seiner Flucht vor den Franzosen benutzte der russische General Suworow mit seinem Heer im Jahr 1799 den Pragelpass, um ins Rheintal und nach Österreich zu gelangen, was ihm jedoch nicht gelang, weil ihm die Franzosen den Weg nach Norden bei Näfels versperrten. Wir gehen verkehrt herum.

Jura

Pré Giroud - Fort 39-45

3:40 h 11.7 km

Während des 2. Weltkrieges wurden in der Schweiz unzählige Festungsbauten errichtet, um die Deutschen zu hindern, in unser Land einzudringen. Das Fort 39-45 von Vallorbe stellt unter diesen eine Besonderheit dar: Es wurde nicht bergmännisch erbaut, sondern nach dem Bau mit Erde überschüttet.

Südostschweiz

Re-Ra-Rätikon – Das Naturschauspiel

2:30 h 7.8 km

Willkommen bei uns im Prättigau! Das Murmeltier Pfiifer, die Gämse Granita und der Schmetterling Malva laden dich und deine Freunde auf ein Spiel- und Rätselvergnügen in die ursprüngliche Landschaft der Region Pany–St.Antönien ein und lassen dich die Bergwelt spielerisch entdecken.

Westschweiz

Reh, Fuchs, Dachs und Co.

2:30 h 2.5 km

In spielerischer, erlebnisbetonter Weise und auf die Altersklasse angepasst werden die Schüler in die Welt der Waldtiere entführt und so zu eigenständigem Forschen und Entdecken animiert.

Nordwestschweiz

Ritter und Burgfräulein

3:00 h 8 km

Das Mittelalter beflügelt die Fantasie der Kinder immer noch. Dieser Tag soll, verbunden mit einer Wanderung zur Burg, den Kindern das Leben auf der Burg näher bringen. Rollenspiele und selber gebastelte Utensilien sind wichtig, um die Kreativität zu fördern.

Südostschweiz

River Rafting auf dem Vorderrhein

3:30 h 20 km

Alle in einem Boot! Gekleidet in wärmende Neoprenanzüge, sicher versorgt mit Helm und Schwimmweste paddeln wir nach einer ausführlichen Sicherheitsinstruktion gemeinsam den Fluss hinunter. Mal gemütlich, mal spritzig geht es durch die Wellen der wunderschönen Vorderrheinschlucht.

Südostschweiz

Rofla, eine Perle

2:10 h 7.3 km

Der Hinterrhein hat auf seinem Weg hinunter nach Thusis eine gigantische Leistung vollbracht und furchterregende Schluchten wie die Rofla in teilweise äusserst harten Fels eingefressen. Ein Besuch im Museum zur Festung Crestawald aus dem 2. Weltkrieg lässt Geschichte lebendig werden.

Nordostschweiz

Schatzsuche auf dem Kronberg

3:30 h 7 km

Kronberg der Familien- und Freizeitberg im Appenzellerland. Neben einem ausgedehnten Wandergebiet, einem Berg- und Talrestaurant und der Luftseilbahn garantieren der Seilpark, die Bobbahn und der Spielplatz spannende und abwechslungsreiche Stunden für Jung und Alt.

Berner Oberland

Schatzsuche auf dem Niederhorn

0:00 h km

Erleben Sie einen Ausflug aufs Niederhorn. Das Niederhorn oberhalb des Thunersees erwartet Sie mit einer intakten Natur- und Tierwelt, Aussicht auf das bekannte Dreigestirn Eiger-Mönch-Jungfrau und viel Spass beim Orientierungslaufen oder Trotti-Biken.

Jura

Schaukäserei und Moorlandschaft

1:00 h 4 km

In der Schaukäserei Les Martel Entdeckung der Herstellung des Greyerzer Käse AOP und anschliessend der wunderbare didaktische Rundgang in der Moorlandschaft Marais-Rouges, Darstellung der Effekte der handwerklichen und industriellen Nutzung des Torfes sowie deren Auswirkungen.

Wallis

Schätze, Feen und Sterne

2:30 h 6.5 km

Saint-Maurice, die Eingangspforte zum Wallis, öffnet Ihnen auch die Tür zu einer vielfältigen und faszinierenden Welt. Geschichte, Religion und Archäologie gibt es in der Abtei und in der Festung zu entdecken. Geologie und Astronomie finden Sie in der Grotte und in der Sternwarte.

Zentralschweiz

Schneeschuhlaufen in Engelberg-Brunni

2:00 h 6 km

Brunni, das ideale Winter-Ausflugsziel! Erleben Sie mit Ihren Schülern das Wintersportgebiet auf der Sonnenseite von Engelberg. Bei uns können Sie Skifahren, Schlitteln, Schneeschuhlaufen & Winterwandern. Im Brunni gibt's für jeden die passende Aktivität, und das in einem übersichtlichen Skigebiet!

Berner Oberland

Schnitzlerweg Axalp - Hinterburgseeli

2:30 h 6.5 km

Ein Wanderweg der etwas anderen Art. Der Schnitzlerweg führt von der Axalp zum Hinterburgseeli: Entlang des Wegs sind viele Figuren zu sehen, welche von Brienzer Holzschnitzerinnen und -schnitzern aus Baumstrünken geschnitten wurden.

Berner Oberland

Schulreise ins Tipidorf im Haslital

2:00 h 6 km

Das idyllische Tipidorf liegt zwischen dem Brünigpass und Meiringen. Nebst Übernachtungs- und Verplegungsangebot im Tipi sind verschiedene Aktivitäten in purer Natur möglich.

Berner Oberland

Sherlock Holmes - Ein Tag als Detektiv

2:45 h 6.5 km

Entdecken Sie im Sherlock Holmes Museum interessante Gegenstände aus den Geschichten des Meisterdetektivs und geniessen Sie anschliessend die abwechslungsreiche Wanderung auf dem Sherlock Holmes Weg mit dem berühmten Reichenbachfall.

Berner Oberland

Sherlock Holmes an den Rychenbachfällen

3:30 h 8 km

Die Romanfigur des britischen Autors Sir A.C. Doyle löste ihren letzten Fall als Detektiv des ausgehenden 19. Jahrhunderts im Berner Oberland und kam im Rychenbach-Wasserfall ums Leben, zusammen mit seinem Gegner Moriarty.

Jura

Skulpturenpfad - La Sagne

2:30 h 6.8 km

Der Rundweg des Skulpturenpfades führt entlang einem bezaubernden Waldpfad auf die Höhe der Juraweide bei Grande Racine. Der Pfad ist mit über hundert in Baumstümpfen geschnitzten Skulpturen verschönert. Die Weiterführung geht über La Charbonnière – Les Quignets zurück auf den Ausgangsbahnhof.

Südostschweiz

Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland

2:30 h 6 km

Inmitten einer imposanten Bergkulisse sorgen spannende Erlebnisspielplätze auf der 6 km langen Spielewegstrecke für ein kurzweiliges und unvergessliches Wandererlebnis. Unterwegs erfahren die Kinder mittels Rate-/Bewegungsspiele, Anschauungsobjekte, Bilder etc. vieles über Wildtiere im Glarnerland.

Berner Oberland

Spielen am Bach und Bräteln im Suldtal

1:30 h 5 km

Das Naturschutzgebiet Suldtal ist ein schattiges Tal oberhalb von Aeschi. Beliebt ist das Tal wegen der idealen Rastplätze, die zum Spielen und Bräteln am Bach einladen. Hinten im Tal stürzt sich der eindrückliche Pochtenfall über 80 m in einen Felskessel. Ein Käsespycher kann besichtigt werden.

Berner Oberland

Trümmelbachfälle

2:00 h 8.3 km

Zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg schiessen viele Wasserfälle über die hohen und steilen Felswände zu beiden Seiten des Tales. Die wohl spektakulärsten sind die Trümmelbachfälle, die sich so tief eingeschnitten haben, dass sie teilweise unterirdisch verlaufen.

Berner Oberland

Tschingelsee - Eine Landschaft im Wandel

2:45 h 8.6 km

Zuhinterst im Kiental liegt ein verträumter See, der erst im Jahre 1972 durch einen Felssturz entstanden ist. Er gilt damit als jüngster natürlicher See in der Schweiz, der aber schon weitgehend wieder verlandet ist. Gespiesen wird der See durch den Gamchibach, der sich durch die spektakuläre Griesschlucht zwängt.

Jura

UNESCO Welterbe - Uhrmacher-Metropole

3:30 h km

Zahlreiche Städte, die eine historische Vergangenheit haben, sind in Vergessenheit geraten, aber nicht La Chaux-de-Fonds. Diese junge, auf 1000 m Höhe gelegene Stadt, die mit 37'500 Einwohnern die drittgrösste der Westschweiz ist, ist das Ergebnis eines Willensaktes.

Südostschweiz

Unterwegs mit einem Imker

1:30 h 6 km

Beim Besuch eines Imkerhäuschen erzählt euch ein Spezialist Spannendes aus der Welt der Bienen. Was ist ihre Lebensgrundlage, wie gewinnt ein Imker Honig, wie viele Bienenarten gibt es? Danach könnt ihr zum Beispiel gemütlich grillen und den Nachmittag im Freibad Andeer verbringen.

Berner Oberland

Über den Lötschenpass - Ein Abenteuer

6:30 h 10 km

Zweitägige Wanderung vom Wallis ins Berner Oberland mit Übernachtung in der Lötschenpasshütte auf 2690 m.ü.M. Über Alpweiden, vorbei an den Murmeltierrevieren, wandern wir ins Reich der Steinböcke. Über einen der ältesten Handelswege der Schweiz geht's am 2. Tag ins wilde Gasterntal hinunter.

Wallis

Über den Stockalperweg von Brig nach Domodossola

2:15 h 9.6 km

Die Familie der Stockalper betrieb im 17. Jhrd. Export- und Importhandel und besass zeitweise das Walliser Salzmonopol. Deshalb war sie um gute Verkehrsbedingungen über den Simplon besorgt. Der Familiensitz, das Briger Stockalperschloss, ist eines der bedeutendsten, nichtkirchlichen Barockgebäude.

Südostschweiz

Val Cadlimo und Val Piora

8:00 h km

Val Cadlimo, Val Piora – zwischen Mittelmeer und Nordsee Die Capanna Cadlimo auf 2570 m. ü. M. liegt am Ursprung des Vorderrheins und des Ticinos bzw. des Po. Die Reise ist ideal um das Thema Wasser bzw. die Geografie und der Lauf der Flüsse zu behandeln.

Südostschweiz

Viamala-Schlucht und Viamala Region

1:15 h 3 km

Erkunde mit einer Schatzkarte das beeindruckende Naturmonument mit bis zu 300 m hohen Felswänden und finde den tief verbogenen Schatz der Viamala-Schlucht. Oder lasse dich mit einer geführten Schlucht-Besichtigung in die 2000-jährige Transitgeschichte hineinziehen.

Nordostschweiz

Von der Tüfelschile zur Kyburg

4:00 h 14.1 km

In der Nähe von Winterthur steht auf einem Hügelsporn hoch über der Töss die 1027 erstmals erwähnte Kyburg, die im 12. Jhrd. Stammburg der Grafen von Kyburg wurde. Sie hat eine wechselvolle Besitzergeschichte hinter sich und gehört heute einem Museumsverein.

Nordwestschweiz

Von Liestal nach Augusta Raurica

2:30 h 7 km

Tieren auf der Spur – eine Weltreise durchs Baselbiet und ein Ausflug in die Römerzeit

Zentralschweiz

Walenpfad

3:50 h 11.2 km

SchweizMobil hat aus dem berühmten Wanderwegnetz die schönsten Routen gepickt. Der "Walenpfad" gehört zu den zwölf schönsten. Die Wanderung Engelberg-Brunni-Walegg-Bannalp, ein einmaliger Höhenwanderweg, bietet mit dem Härzlisee und der Walegg ein wunderschönes Panorama auf die Engelberger Bergwelt.

Walsersagenweg - Liechstenstein

4:30 h 9 km

Geschichte hautnah spüren, das bietet der WalserSagenWeg. Die Wanderschuhe schnüren und durch schöne Kulturlandschaften streifen und dabei Liechtenstein und die Walsergemeinde Triesenberg kennen lernen.

Nordostschweiz

Wandern und Vergnügen auf dem Atzmännig

4:00 h 10.2 km

Zuhinterst im Goldingertal befindet sich der Vergnügungspark Atzmännig mit Sommerrodelbahn, Rutschbahnen, Seilpark und vielem mehr. Der Weg dorthin führt uns vom Toggenburg über die Chrüzegg mit fantastischer Weitsicht auf alles, was sich bei klarem Himmel anbietet.

Zentralschweiz

Was mich bewegt - Mobilität im Wandel

2:30 h 9 km

Das Verkehrshaus der Schweiz ist der vielseitige Lern- und Erlebnisort im Herzen der Schweiz, wetterunabhängig und an 365 Tagen offen für Entdecker: Mobilität im Museum, Multimedia in der Media-Factory, Astronomie im Planetarium, Geografie in der Swissarena und Abenteuer im IMAX Filmtheater.

Nordostschweiz

Wasserlehrpfad - Teufelskirche

2:00 h 5.7 km

Ausgehend vom Bahnhof Kollbrunn führt ein tiefgrüner Pfad zur Tüfels-Chilen. Sie zählt zu einer der wenigen noch natürlich belassenen Quellen im Schweizer Mittelland, weshalb sie unter Naturschutz steht. Der Weg führt weiter zum Freibad Unterschlatt, wo sich der Bademeister über Schulbesuche freut.

Zentralschweiz

Wasserwelten Göschenen

3:15 h 9 km

Erleben und erfahren Sie die verschiedensten Wasserthemen auf einer Wanderung durch das wildromantische Göscheneralptal. Dem Wasserweg entlang bieten sich vom Staudamm Göscheneralp bis ins Dorf viele aktive Betätigungsmöglichkeiten.

Zentralschweiz

Wildtierspur Rigi-Scheidegg

3:00 h 8 km

Die Wildtierspur Rigi-Scheidegg, entstanden in Zusamenarbeit mit dem Natur- und Tierpark Goldau, bietet auf 10 Postentafeln Einblick ins Leben der einheimischen Wildtiere. Anschliessend herrliche Wanderung auf dem 7 km langen Panoramawanderweg.

Berner Oberland

Wildwasser Gürbe

7:00 h 8 km

Die Gürbe ist ein einzigartiges Wildwasser in der Region Gantrisch. Sie hat schon viele Geschichten geschrieben und überrascht immer wieder von neuem. Diesem Phänomen wollen wir auf den Grund gehen. Mit einem Förster der Region geht es auf eine ganz besondere Entdeckungs- und Forschungsreise.

Jura

Windräder Mt. Crosin

4:30 h 15.5 km

Wasserkraft am Limit, Atomkraft unerwünscht, Kohle zu schmutzig, Erdöl bald aufgebraucht – wie weiter? Auf dem Mont Soleil arbeitet ein Sonnenkraftwerk und drehen Windräder zur Stromgewinnung. Genügen diese Quellen, um unseren Energiehunger zu stillen?

Berner Oberland

Wintersportausflug zum Sparenmoos

0:00 h km

Schlitteln, Langlauf, Schneeschuh- und Winterwandern. Aktivitäten für die ganze Schulklasse auf dem Sonnenplateau oberhalb von Zweisimmen.

Zentralschweiz

Wo ist Walterli?

2:30 h 5 km

Die knifflige Schnitzeljagd durch Uri: Walterli, der Sohn Wilhelm Tells, ist abgehauen. Dabei hätte er doch pünktlich zum Apfelschuss erscheinen müssen. Die ganze Schweizer Ur-Geschichte steht auf dem Kopf. Clevere Verfolger sind gesucht, welche Walterlis Spur erkennen und ihn finden können.

Jura

Zeichne mir ein Fossil

6:00 h km

"Zeichne mir ein Fossil", eine paläontologische Tageswerkstatt für Klassen zum Studium im Museum des Juras der Naturwissenschaften und Entdeckungen im Gelände bei Courtedoux in Begleitung eines/r Betreuers/in.

Südostschweiz

Zu Besuch bei den Waldameisen

4:00 h 4 km

Unter Anleitung einer Naturpädagogin des Parc Ela erforschen Schülerinnen und Schüler den Lebensraum der Waldameisen. Am Ameisenhaufen beobachten sie die fleissigen Arbeiterinnen und lernen einiges über ihren Alltag.

Wallis

Zu Besuch bei Murmeltier und Steinbock

6:30 h 12 km

Zweitägige abwechslungsreiche Wanderung zur Lötschenpasshütte auf 2690m.ü.M. Unterwegs sind Murmeltiere und mit etwas Glück auch Steinböcke und andere tierische Alpenbewohner zu bestaunen. Beim Abstieg geht's durch mehrere Vegetationsstufen zurück in ein typisches kleines Walliser Dorf.

Mittelland

Zyberliland - Eine Welt zum Erleben

0:00 h 5 km

Den verschiedenen Spiel- und Lernplätzen im Zyberliland liegt die reizende Zyberli-Geschichte von Elis Aregger und Margarita Rettig zugrunde (ISBN 978-3-907821-33-65). So gibt es die Talherrenburg als Tummel- und Kletterplatz, den Wasserspielplatz Nüütelimine und andere Attraktionen.

So können Sie aktiv zum Erhalt des Schweizer Wanderwegnetzes beitragen: Werden Sie Mitglied einer kantonalen Wanderweg-Organisation - ganz einfach!

Unsere Partnerschaften

Hauptsponsor

Ausrüstungspartner